Häufig gestellte Fragen bei Scheidenpilz


Was ist zu tun, wenn das Testergebnis negativ ist, ich aber weiterhin Beschwerden habe?

Bitte einen Arzt aufsuchen, er diagnostiziert mögliche andere Infektionskrankheiten.

Was soll ich tun, wenn das Testergebnis positiv ist?

Bitte einen Arzt aufsuchen. Er stellt die Diagnose und bespricht mit Ihnen die weitere Behandlung.

Müssen bei positivem Testergebnis beide Linien gleich stark sein?

Nicht unbedingt. Es ist unerheblich, welche Linie stärker ist. Auch eine schwache 2. Linie deutet auf ein positives Testergebnis hin.

Wie wichtig ist die Einhaltung des Zeitfensters bei Ablesen des Ergebnisses?

Es ist wichtig, dass Sie das Resultat nach 10 Minuten und nicht nach mehr als 20 Minuten ablesen.

Woher weiß ich, dass ich den Abstrichtupfer richtig angewendet habe?

Das erkennen Sie daran, dass eine positive Kontrolllinie erscheint. Der Test ist außerdem ausreichend empfindlich, um auch kleine Mengen an Hefepilz nachzuweisen.

Der Test ist runtergefallen. Kann ich ihn noch verwenden?

Wenn alle Bestandteile unversehrt sind, ist der Test verwendbar. Ist jedoch einer der Bestandteile beschädigt, ist der Test nicht mehr verwendbar.

Gibt es für die Durchführung des Tests eine bevorzugte Tageszeit?

Nein. Der Test kann zu jeder beliebigen Tageszeit durchgeführt werden.

Was soll ich tun, wenn während des Entfernens der Aluminiumabdeckung oder danach ein Teil der Flüssigkeit aud der Verschlusskappe verschüttet wurde?

In diesen Fällen ist der Test ungültig. Die Flüssigkeitsmenge in der Verschlusskappe ist für die korrekte Funktion des Tests entscheidend.

Kann ich den Test noch durchführen, wenn der Abstrichtupfer mir nach Entnahme aus der Schutzfolie heruntergefallen ist?

Nein. Wir raten aus hygienischen Gründen dringend davon ab, den Tupfer in nicht einwandfreiem Zustand in die Scheide einzuführen.

Wenn ich die Verschlusskappe irrtümlich gedreht habe, bevor ich die Aluminiumabdeckung entfernt habe oder bevor der Abstrichtupfer in die Verschlusskappe eingeführt wurde: Kann ich sie in die Ausgangsstellung zurückdrehen und den Test durchführen?

Nein. Sobald der obere Teil des Tests einmal gedreht wurde, kann dies nicht rückgängig gemacht werden. Der Test ist ungültig.

 

Passende Artikel

VagiQUICK - Scheidenpilztest

Scheidenpilz ohne Arztbesuch zuhause nachweisen.

19,95 € *

 
 

Kommentar schreiben

Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.